Definition

Der Kleinkredit wird dadurch charakterisiert, dass dieser eine besonders niedrige Darlehenshöhe aufweist.

Die genaue Abgrenzung eines Kleinkredits von anderen Arten ist nicht pauschal durchführbar, da jedes Institut andere Grenzen setzt. Oftmals findet sich die maximale Höhe eines Kleinkredits bei 5.000 Euro, vereinzelt auch bei 10.000 Euro.

Generell erfolgt das Darlehen in Form eines Ratenkredits, welcher meist innerhalb von sieben bis 45 Tagen zurückgezahlt werden muss. Besonders gut eignet sich der Kleinkredit bei unplanmäßigen Ausgaben oder der Umschuldung eines Überziehungskredits.

Ist ein Kleinkredit seriös?

Tipps Tests Empfehlung

Besonders seriöse Kleinkredite finden Interessierte in Form normaler Ratenkredite bei der Bank oder bei Kleinkredit-Gebern.

Auch bei den sogenannten Crowdlending-Plattformen wie auxmoney und Lendico kann ein sicheres Darlehen gewährt werden. Privat abgewickelte Kredite weisen hingegen eine geringere Seriosität auf.

Oftmals finden Kreditsuchende in kostenlosen Kleinanzeigen attraktive Darlehensangebote. Diese sind jedoch ausschließlich Lockangebote, um den Interessenten in weiter in die Schuldenfalle zu treiben und somit in höchstem Maß unseriös.

Vergleich: Kosten berechnen

Urteile - Liste

Bei der Nutzung eines Ratenkredits können Online-Rechner zur Darlegung der Kosten genutzt werden.

Zur Berechnung der Kosten trägt der Interessent den Darlehensbetrag, die gewünschte Laufzeit sowie den Verwendungszweck ein und kann in Form einer Auflistung ein kostenloses und unverbindliches Angebot ansehen.

Bei Kurzzeitkrediten, welche auf Webseiten wie vexcash oder xpresscredit offeriert werden müssen manuelle Vergleiche erfolgen, da es keinen spezifischen Rechner im Internet gibt, welcher die Angebote dieser Internetportale inkludiert.

Online beantragen

Internet, Email

Ein Kleinkredit kann problemlos online beantragt werden. Dies ist aufgrund der niedrigen Darlehensbeträge möglich.

Die Zusage nach der Beantragung des Kredits ist je nach Anbieter noch am gleichen Tag oder innerhalb weniger Tage möglich. Damit die Abwicklung des Darlehens besonders zügig erfolgt, ist das schnelle Einreichen der erforderlichen Unterlagen und eine Verifizierung des Antragsstellers nötig.

Sofortzusage & Sofortauszahlung in 24 Stunden

Belastung, Blitz, Sofort

Benötigt ein Kreditinteressent besonders schnell einen Kleinkredit, gibt es die Option der Sofortzusage mit einer Auszahlung innerhalb von 24 Stunden.

Die Zusage kann innerhalb von wenigen Minuten nach der Beantragung des Kredits gewährt werden. Für die sofortige Auszahlung muss der Antragssteller jedoch die benötigten Unterlagen sowie die Identifikation der eigenen Person noch am selben Tag, meist bis 14 Uhr, ausführen.

Tests, Erfahrungen & Empfehlungen

Provision, Testsieger

Es gibt viele Anbieter, welche seriöse Kleinkredite offerieren. Der online Darlehensdienst xpresscredit ist einer dieser und somit als seriös zu bezeichnen.

Hier müssen Nutzer nicht mit versteckten Kosten oder Vorkosten rechnen, jedoch sind die Zinsen im Vergleich zu anderen Kreditinstituten leicht erhöht. Auch eine Schufa-Abfrage wird durch xpresscredit vorgenommen.

Entdeckt der Anbieter einen Schufa-Eintrag, ist dies jedoch noch kein Ausschlusskriterium für einen Kredit. Egal ob Ausländer oder Einwanderer, bei dem online Kreditdienst können alle Personengruppen einen Erstantrag zur Beantragung von bis zu 199 Euro einreichen.

Bei erfolgreicher Rückzahlung des Darlehens ist bei der zweiten Antragsstellung ein Kredit bis zu 300 Euro und bei dem dritten Antrag sogar bis 600 Euro möglich. Die Rückzahlung erfolgt binnen 30 Tagen, kann jedoch auf 45 Tage ausgeweitet werden

Risiken

Rat, Info

Auch bei einem Kleinkredit ist das Risiko für die Bank gegeben, einen Zahlungsausfall zu erleiden.

Für den Kreditnehmer ist ebenso eine Überschuldung denkbar, jedoch aufgrund der niedrigen Kredithöhe unwahrscheinlich. Der Vorteil eines Darlehens in besonders geringer Höhe ist, dass es bei Problemen einfach zu bearbeiten ist.

Durch die oftmals nötige Schufa-Abfrage und die grundsätzlich nötige Einreichung von Einkommensnachweisen wird das Risiko für beide Seiten jedoch deutlich minimiert, sodass Probleme im Voraus eliminiert werden können.

Vexcash.com-Webseite

Kleinkredit bis 1000 Euro: Ein Kinderspiel

Wer einen Kleinkredit über 500 bis 1.000 Euro für bis zu 30 Tage braucht, der ist bei vexcash.com an der richtigen Adresse.

Hier kann man sich ohne viel Mühe und sehr unkompliziert einen Kleinkredit mit sehr kurzer Laufzeit besorgen. Als Neukunde bekommt man allerdings anfangs nur 500 Euro.

Sobald Sie den Dienst ein zweites Mal nutzen, bekommen Sie sogar bis zu 3.000 Euro, die sie mit der 2-Raten Option (60 Tage) zurückzahlen können.

Neukunden 100 € bis 500 €
Stammkunden 100 € bis 3.000 €
effektiver Jahreszins ca. 13% bis 14%, siehe Angebot
Laufzeit 7 bis 30 Tage

zu vexcash.com »

Bedingungen bei einem Kleinkredit

Während der klassische Ratenkredit eine Laufzeit von bis zu 120 Monaten aufweist, beträgt die Höchstdauer eines Kurzzeitkredits meist maximal 45 Tage.

Auch die effektiven Jahreszinsen sind bei kurzen Darlehen im Vergleich zum Ratenkredit deutlich erhöht. Die Auszahlung eines Kurzzeitdarlehens ist im Gegensatz zu herkömmlichen Krediten sehr schnell.

Auch die Bewilligung des Darlehens auf kurze Zeit ist meist sofort und mit Schufa-Eintrag möglich, während es bei dem Ratenkredit oft einige Wochen dauert, bis der Interessent die Zusage erhält und ein Eintrag bei der Schufa ein Ablehnungskriterium ist.

Bei dem Kurzzeitkredit sowie dem Ratenkredit ist ein Einkommensnachweis sowie eine Identifikation notwendig. Etwaige Sondertilgungsoptionen sind dem Darlehensvertrag zu entnehmen.

Benötigte Unterlagen

Akten / Unterlagen

Möchten Interessenten einen Kredit beantragen, müssen diese bestimmten Unterlagen bei dem jeweiligen Institut einreichen.

  • Die Lohn- oder Gehaltsabrechnung der letzten zwei oder drei Monate wird grundsätzlich immer benötigt.
  • Für Unternehmer oder freiberuflich Tätige ist es oftmals nötig, eine betriebswirtschaftliche Auswertung der letzten zwei bis drei Jahre einzureichen.
  • Außerdem müssen Kontoauszüge der vergangenen zwei Monate lückenlos vorgelegt werden.
  • Des Weiteren ist eine Kopie der Vorder- und Rückseite des Personalausweises von Nöten.
  • Die Selbstauskunft und Angaben über bestehende Kredite zählen zudem zu den vom Institut benötigten Informationen.

Minimale / maximale Höhe eines Kleinkredits

Kredit anpassen

Die minimale Höhe beziehungsweise maximale Höhe eines Kleinkredits ist von der Wahl des Anbieters abhängig.

  • Der Mikrokredit ist die wertmäßig kleinste Form des Kredits und kann Beträge zwischen einem Euro und 1.000 Euro erreichen.
  • Kleinkredite können unter Umständen eine maximale Höhe von 10.000 Euro erlangen, was jedoch eine Seltenheit darstellt. Gewöhnlich liegt der Rahmen eines Kleinkredits zwischen 500 Euro und 5.000 Euro.

Zinsen

Prozente, Zinsen

In Abhängigkeit von der Höhe und Laufzeit des Kredits sowie der Bonität des Antragstellers ergeben sich die effektiven Jahreszinsen.

Im Allgemeinen ist die Höhe der Zinsen bei Kleinkrediten im Vergleich zu klassischen Krediten deutlich erhöht. Effektive Jahreszinsen in Höhe von 14,9 Prozent sind bei besonders geringen Darlehen keine Seltenheit.

Günstigere Konditionen werden oftmals von den sogenannten Crowdlending-Plattformen wie Lendico und auxmoney angeboten, welche jedoch schlechter in puncto Auszahlungsgeschwindigkeit abschneiden. Bei bester Bonität gibt es jedoch bereits Angebote ab einem Zinssatz von 2,9 Prozent. Bei sehr schlechter Bonität beträgt der effektive Zins im Vergleich 15,25 Prozent.

Ein Vergleich aller Optionen ist deshalb ratsam.

Laufzeit

Laufzeit, Zukunft

Die Laufzeit des Kleinkredits beläuft sich meist auf 30 Tage. Es ist jedoch möglich, die Tilgung um 15 Tage auf 45 Tage nach Beantragung zu verzögern.

Einige Kreditinstitute offerieren außerdem Darlehen geringer Höhe mit noch geringerer Laufzeit. Hier stellen Kleinkredite mit einer Dauer von sieben Tagen keine Seltenheit dar.

Besonders beliebt ist diese Form des Kredits, wenn Interessenten auf den Eingang des Gehalts warten oder mit Einnahmen innerhalb von sieben Tagen rechnen. Hierdurch werden die effektiven Jahreszinsen deutlich verringert und der Kredit wird kostengünstiger erzielt.

Bonitätsprüfung

Zoom, Details

Auch bei Kleinkrediten ist es nötig, eine gewisse Bonität nachzuweisen.

Im Vergleich zu einem klassischen Ratenkredit ist es jedoch bereits bei geringer Bonität möglich, ein Darlehen geringer Größenordnung zu erhalten. Da die Laufzeit der Kleinkredite meist zwischen 30 Tagen und 45 Tagen liegt, wird auch dem Schufa-Score eine geringere Bedeutung zugeschrieben.

Lediglich bei sehr geringer Bonität und einer schlechten Rückzahlungsgewohnheit besteht die Option, dass auch ein Kleinkredit abgelehnt wird.

Einkommensnachweis

Gesetz, Grundlagen

Zum Erhalt eines Kleinkredits ist der Einkommensnachweis zwingend nötig.

Dieser verringert das Ausfallrisiko des Kreditgebers und das Risiko der Überschuldung für den Antragsteller. Meist ist es erforderlich einen Nachweis der letzten zwei bis drei Monate einzureichen, um aufzuzeigen, dass der Interessent in der Lage ist, die Tilgung eines Darlehens durchzuführen.

Neben dem schriftlichen Nachweis des Einkommens ist es oftmals nötig, Kontoauszüge als Beleg des Zahlungseingangs einzureichen.

Identifikation: PostIdent & VideoIdent

User Verifikation, Check

Damit der Interessent die finanzielle Mittel des gewählten Kleinkredits besonders schnell erhält, ist eine Identifikation über PostIdent und VideoIdent durchzuführen.

Der Unterschied zwischen beiden Verfahren besteht darin, dass der Antragsteller bei dem VideoIdent die Verifizierung mithilfe einer Webcam über das Internet und bei dem PostIdent bei einer Filiale der Deutschen Post AG durchführt.

Im Falle des PostIdents benötigt der Interessierte alle Unterlagen wie den Personalausweis und den unterschriebenen Kreditvertrag, welcher bei der Deutschen Post AG vorgelegt wird.

Bei dem VideoIdent wird der Antragssteller über die Webcam mithilfe des Ausweisdokuments und der Vorgangsnummer verifiziert und erhält anschließend eine TAN per Kurznachricht oder E-Mail, welche im Chatfenster eingegeben werden muss, um den Vorgang abzuschließen.

Sondertilgung

Sondertilgung, Ratenzahlung

Da ein Kleinkredit meist eine Laufzeit von 30 Tagen bis 45 Tagen aufweist, ist die Option einer Sondertilgung in den meisten Verträgen nicht enthalten.

Je nach gewähltem Kreditinstitut und vereinbarter Tilgung kann es jedoch Bestandteil eines Vertrages zwischen dem Gläubiger und dem Schuldner sein. Vor Abschluss des Vertrages kann die Sondertilgung erfragt werden oder den persönlichen Kreditbedingungen entnommen werden.

Bar, Nachtleben, Party

Studie: Umgang mit Geldknappheit am Ende des Monats

Wenn das Geld am Ende des Monats knapp wird, würden laut einer Studie der Stiftung für Zukunft die meisten auf das Ausgehen verzichten.

69 von 100 der Befragten würden sich nach den Ergebnissen der Studie vor allem bei Aktivitäten wie Restaurant-, Disco- oder Kinobesuchen einschränken, wenn das Geld am Ende des Monats mal knapp wird. Im Jahr 2003 waren das nur 49 Prozent.

Weitere besonders häufig genannte Antworten sind Einschränkungen bei Urlaubsreisen (60%), Wochenendaktivitäten (56%), Medien wie PC, Zeitschriftenkauf und Videos (42%) und Kleidung (40%).

Auf der anderen Seite sind immer weniger Menschen bereit, bei Dingen rund um Haus & Wohnen zu sparen. Das sind gerade einmal 13 Prozent.

Mehr Details über die Ergebnisse der Studie finden Sie auf der Webseite der Stiftung für Zukunftsfragen.

Kleiner Kredit für kurze Überbrückung

Es gibt viele Gründe, welche einen Kleinkredit nötig machen.

Oftmals müssen Menschen einen kurzfristigen finanziellen Engpass überbrücken, welcher daraus resultiert, dass eine unerwartete Strom- oder Gasnachzahlung eintritt.

Auch ein verspätetes Eintreffen des Gehalts kann zum Problem werden, wenn die Zahlung der Miete ansteht. Der Kauf von neuen Möbeln, eines Autos oder das Ablösen von bereits bestehenden Verbindlichkeiten stellt weitere Gründe dar, einen Kleinkredit zu benötigen.

Kurzzeitige Liquiditätsengpässe

Warning

Besonders häufig erleiden Personen kurzfristige Liquiditätsengpässe, wenn die Strom- oder Gasnachzahlung gefordert wird.

Auch die Reparatur des Autos oder das Versagen der Waschmaschine sind beliebte Gründe, welche die Nutzung eines Kleinkredits nötig machen.

Ein Darlehen in geringer Höhe gestaltet sich dann als sinnvoll, wenn der Interessent lediglich einen kurzzeitigen finanziellen Engpass erleidet, welcher zum Beispiel nach dem Eintreffen des nächsten Gehalts als gelöst angesehen werden kann. Eine langfristige Finanzierung über diverse Kleinkredite ist nicht sinnvoll und sollte in keinem Fall angestrebt werden.

Zahlung von Miete, Strom- oder Gasrechnungen

Strom, Gas

Da der Zahlungsausfall der monatlichen Miete Probleme mit dem Mieter einschließt ist es wichtig, diese Verbindlichkeit bis zum festgelegten Zeitpunkt zu begleichen.

Ähnlich verhält es sich auch mit der Strom- oder Gasrechnung, welche bei mehrmaligem Zahlungsausfall im schlimmsten Fall zum kompletten Verlust der Energie führt. Deshalb stellt der Kleinkredit eine gute Möglichkeit dar Miete, Strom- und Gasrechnung zeitig zu begleichen, ohne Mahnkosten und Probleme entstehen zu lassen.

Ablösung anderer Schulden

Switch - wechseln

Haben Menschen teure Dispositions- oder Kontokorrentkredite in Anspruch genommen, ist es nötig, diese schnellstmöglich zu begleichen.

Hierdurch können die häufig hohen Kosten reduziert werden und der Kreditnehmer kann die restlichen Schulden bequem nach Erhalt des nächsten Einkommens begleichen.

Wohnen, Möbel & Renovierung

Haus, Wohnung

Der kurzfristige Bedarf an Einrichtungsgegenständen wie einem Bett oder Kühlschrank kann dazu führen, dass ein Kleinkredit benötigt wird.

Auch die Renovierung ist meist schwierig zu kalkulieren und kann dazu leiten, dass ein finanzieller Bedarf in kleiner Höhe entsteht. Ideal zum Begleichen der entstehenden finanziellen Nöte ist der Kleinkredit. Hierdurch kann der Lebensstandard des Betroffenen ohne Einbußen weitergeführt werden.

Auto

Autokredit, Tanken, Auto

Bei der Finanzierung eines Autos ist es häufig der Fall, dass eine kleinere Summe zum Kauf fehlt.

Dieses Phänomen tritt besonders dann auf, wenn ein spezielles Angebot vom Autohaus der Wahl vorliegt. Deshalb ist es dann zu empfehlen einen Kleinkredit dazu zu nutzen den finanziellen Vorteil des Autokaufs zu beanspruchen, bevor das Angebot erlischt.

Vor der Nutzung des Darlehens sollte jedoch genau berechnet werden, ob der geliehene Betrag in der vereinbarten Laufzeit zurückgezahlt werden kann.

Kleinkredit in fast jeder Situation möglich

Wird die Bewilligung eines klassischen Ratenkredits mit der des Kurzzeitkredits verglichen, fällt auf, dass ein kurzfristiges Darlehen deutlich einfacher zu erhalten ist.

Personen können trotz Schufa-Eintrag, Probezeit, befristetem Arbeitsvertrag, anderen Krediten, Ausbildung und Elternzeit einen kurzzeitigen Kredit beantragen.

Auch ohne Einkommen, bei Lohnpfändung, privater Insolvenz oder eidesstattlicher Versicherung besteht die Möglichkeit, unter gewissen Bedingungen einen entsprechenden Kredit im kleineren Rahmen zu erhalten.

Ein normaler Ratenkredit ist bei dem Vorliegen einer eidesstattliche Versicherung beispielsweise nicht möglich, da das Risiko einer erneuten Zahlungsunfähigkeit zu groß ist.

Kleinkredit trotz Schufa

Schufa

Kleinkredite sind trotz Eintrag bei der Schufa bei den meisten Anbietern möglich.

Ist der Schufa-Score eher gering, stellt dies noch kein Ausschlusskriterium dar. Dies liegt darin begründet, dass Kleinkredite eine sehr geringe Laufzeit haben, welche einen Zahlungsausfall eher unwahrscheinlich machen.

Kleinkredit trotz Probezeit oder befristetem Arbeitsvertrag

Planung

Ein Kleinkredit ist trotz Probezeit und befristetem Arbeitsvertrag möglich.

Voraussetzung ist, dass das Ende der Kreditlaufzeit vor Ablauf des aktuellen Arbeitsvertrages oder der Probezeit eintritt. Hierdurch erhält das Kreditinstitut ausreichende Sicherheit, dass die Zahlung der Verbindlichkeiten zeitgemäß erfolgt.

Kleinkredit trotz Lohnpfändung, privater Insolvenz oder Eidesstattlicher Versicherung (EV)

Arbeitslos & Hartz 4, Stop

Wird bei einem Kreditinteressenten eine Lohnpfändung durchgeführt, resultiert dies in der Herabsetzung des Schufa-Scores.

Aufgrund dieser Tatsache wird die Bonität deutlich verringert und die Chancen einen Kleinkredit zu erhalten geschmälert. Jedoch gibt es einige Kreditinstitute, welche trotz Lohnpfändung Kredite im kleinen Rahmen anbieten. Bei privater Insolvenz stehen die Chancen einer Kreditgewährung deutlich schlechter.

Eine Ausnahme hiervon ist, wenn der Antragsteller trotz privater Insolvenz in der Lage ist, die Tilgung eines Darlehens durchzuführen. Generell besteht zudem die Option trotz eidesstattlicher Versicherung einen Kredit zu erlangen. Dazu ist zum Beispiel ein Bürge sinnvoll.

Hierbei müssen jedoch gewisse Mindestbeträge bei der Einkommenserzielung erreicht werden. Oftmals wird gefordert, dass Alleinstehende mindestens 1000 Euro und Verheiratete ein Minimum von 1600 Euro im Monat erzielen.

Ist diese Voraussetzung gegeben kann es möglich sein, einen Kredit mit meist deutlich erhöhten Zinssätzen zu erhalten.

Kleinkredit trotz Dispo und anderen Krediten

Dispokredit

Ein Kleinkredit ist trotz der Nutzung eines anderen Kredits kein Ausschlusskriterium.

Oftmals wird das kleine Darlehen sogar dazu genutzt, einen bereits existierenden Kredit abzuzahlen. In diesem Fall ist es für den Betroffenen notwendig, dem gewählten Institut alle vorliegenden Dokumente des anderen Darlehens vorzulegen.

Hierdurch können sowohl der Antragssteller als auch das gewählte Institut sehen, ob es finanziell möglich ist, einen weiteren Kredit zu nutzen.

Kleinkredit trotz Krankengeld

Arbeitsunfähigeit, Behinderung

Der Kleinkredit kann trotz Krankengeld beansprucht werden.

Personen, welche Krankengeld erhalten, sind nicht in der Lage Arbeiten zu gehen und verlieren hierdurch wichtige finanzielle Einnahmequellen. Durch unplanbare Ausgaben kann es deshalb nötig sein, einen Kleinkredit zu beanspruchen.

Da das Krankengeld als Einnahme zählt, ist es wichtig dieses bei der Antragsstellung anzugeben, um einen positiven Kreditbescheid zu erhalten.

Kleinkredit in der Elternzeit

Jugendlicher, Kind, kleiner Mensch

In der Elternzeit ist es möglich einen Kleinkredit zu erhalten, insofern die werdenden Eltern über ein regelmäßiges Einkommen verfügen, welches in ausreichender Höhe vorliegt.

Beachtet werden sollte, dass das Elterngeld kein pfändbares Einkommen darstellt und deshalb nicht angerechnet werden kann.

Kleinkredit in der Ausbildung

Laufzeit

Für Menschen, welche sich in der Ausbildung befinden, ist es vereinzelt nötig, einen kurzfristigen finanziellen Engpass zu überbrücken.

Dieser kann bei der Anschaffung eines neuen Computers oder der ersten eigenen Wohnung auftreten und einen Kleinkredit erforderlich machen.

Im Allgemeinen ist es für Auszubildende ohne Probleme möglich ein Darlehen zu erhalten, wenn dieses in geringerer Höhe erfolgt. Größere Kreditbeträge sind meist nur mit einem Bürgen zu erlangen.

Kleinkredit ohne Einkommen

Keine Kosten, Kein Geld, Keine Einnahmen

Die Beantragung eines Kleinkredits erfordert die Vorlage eines Einkommensnachweises.

Deshalb ist es nur vereinzelt möglich, ein Darlehen in geringem Rahmen ohne regelmäßiges Einkommen zu erzielen. Auf der Plattform auxmoney wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Nachweis von einem Einkommen die Chancen eines Darlehens deutlich erhöht, jedoch können Interessenten auch ohne Einkommensnachweis einen Kreditantrag stellen.

Bei anderen Kreditanbietern wird darauf hingewiesen, dass Darlehen ohne Einkommen lediglich dann möglich sind, wenn ein Mitantragsteller vorhanden ist.

Kleinkredite sind nahezu für jeden verfügbar

Generell ist der Kleinkredit für unterschiedliche Personengruppen nutzbar.

Für junge Menschen ab 18, Arbeitslose, Hartz 4-Empfänger, Minijobber, Geringverdiener, Rentner, Hausfrauen, Schüler, Studenten und Auszubildende ist es besonders hilfreich kurzfristige finanzielle Engpässe auf diese Weise überbrücken zu können.

Auch andere Personen wie Gewerbetreibende, Selbständige und Existenzgründer können Kleinkredite anstreben.

Junge Leute ab 18

Mindestalter, unter 18

Da junge Menschen ab 18 Jahren oftmals noch kein geregeltes Einkommen haben ist es schwierig einen Kleinkredit zu erhalten.

Bei regelmäßigem monatlichem Gehalt ist es jedoch ohne Probleme möglich den gewünschten Kredit nutzen zu können. Neben dem klassischen Kleinkredit bei der Bank vor Ort können Interessierte auch von Crowdlending-Plattformen im Internet oder auf Kleinkredite spezialisierte Institute zurückgreifen.

Arbeitslose & Hartz 4 - Empfänger

Arbeitslos & Hartz 4, Stop

Für Arbeitslose und Hartz 4-Empfänger gibt es spezifische Kleinkredite von dem Jobcenter.

Diese sind zinsfrei jedoch in geringer Höhe und können in besonders kleinen Raten zurückgezahlt werden. Benötigt der Arbeitslose jedoch mehr Geld, um Rechnungen zu begleichen oder Lebensmittel einzukaufen besteht die Möglichkeit eines Kleinkredits. Ob dies bei den geringen Einnahmen jedoch sinnvoll ist oder zu größeren finanziellen Problemen führt, ist fraglich.

Minijob & Geringverdiener

Schneiden, beschneiden, minimieren

Geringverdiener und Minijobber haben oftmals finanzielle Probleme, wenn es darum geht, eine Stromnachzahlung oder Reparatur zu begleichen.

Deshalb kann ein Kleinkredit besonders hilfreich sein, den Engpass zu überbrücken und die anstehenden Rechnungen begleichen zu können. Bei der Beantragung eines Kleinkredits sollten Geringverdiener jedoch beachten, dass das Darlehen in der vorgegebenen Zeit beglichen werden kann, um so einer Überschuldung vorzubeugen.

Schüler, Studenten & Auszubildende

Azubi - Schüler - Studenten

Auszubildende, Schüler und Studenten benötigen eher selten kurzfristig monetäre Mittel.

Ein Grund weshalb diese Personengruppe jedoch einen Kleinkredit beanspruchen könnte ist ein Umzug, welcher oftmals das Budget der Berufsgruppe sprengt. Für Studenten und Auszubildende ist es trotz des geringen oder fehlenden Einkommens möglich, einen Kleinkredit nutzen zu können.

Besonders erfolgreich gestaltet sich der Kreditantrag bei Crowdlending-Plattformen wie auxmoney oder Lendico.

Existenzgründer & Selbständige

Selbständig, Gründer, Existenzgründer

Selbständige und Existenzgründer haben kein fixes Einkommen und sind deshalb bei der Kreditwahl stark eingeschränkt.

Aus diesem Grund erhält diese Berufsgruppe schlechtere Konditionen als der klassische Angestellte. Viele Anbieter ermöglichen jedoch auch für Existenzgründer und Selbständige die Option einen Kleinkredit nutzen zu können.

Alternativ zur Wahl eines Darlehens in geringer Höhe gibt es zudem die Möglichkeit eines Kontokorrentkredits oder die Nutzung einer Kreditkarte, welche aufgrund der hohen Flexibilität sehr vorteilhaft sind.

Rentner & Hausfrauen

Rentner

Erzielen Rentner ein monatliches Mindesteinkommen von 601 Euro, können diese ohne Probleme einen Kleinkredit nutzen.

Mithilfe des persönlichen Rentenbescheids werden die Einnahmen dargelegt und führen dazu, dass einem Darlehen in geringer Höhe zugestimmt werden kann. Ist die Rente beziehungsweise das monatliche Einkommen zu gering, können Interessierte auf Crowdlending-Plattformen wie auxmoney oder Lendico versuchen über private Investoren einen Kredit zu erhalten.

Gewerbe

LKW Betriebsmittel

Wünschen Gewerbetreibende einen Kleinkredit verhält es sich ähnlich wie bei den Selbständigen und Unternehmern.

Durch das nicht gesicherte Einkommen gibt es oftmals Schwierigkeiten, insofern ein klassischer Ratenkredit genutzt wird. Auch bei der Beanspruchung von Kleinkrediten kann zu Hindernissen kommen.

Jedoch können Gewerbetreibende nach dem Nachweis der Einnahmen der vergangenen Monate oftmals problemlos Kleinkredite nutzen.

Jedermann

Globus, Welt, Ausland

Generell ist zu sagen, dass die Voraussetzungen zum Erhalt eines Kleinkredits eher gering sind, da diese Art des Darlehens eine geringe Laufzeit hat.

Somit ein kalkulierbares Risiko des Zahlungsausfalls. Deshalb ist es nahezu für Jedermann möglich, einen Kleinkredit zur Überbrückung von finanziellen Engpässen in Anspruch zu nehmen.

Pleite, bankrott, insolvent

Neue Schulden bei Privatinsolvenz verboten

Wer eine eidesstattliche Versicherung abgegeben hat und sich im privaten Insolvenzverfahren befindet, der darf keine neuen Schulden machen – das gilt auch für Kleinkredite!

Einer der „Nachteile“ einer privaten Insolvenz ist, dass es strikt verboten ist, einen neuen Kredit aufzunehmen. Dazu gehört auch die Nutzung des Dispositionskredits.

Man ist grundsätzlich nicht mehr kreditwürdig. Tut man dies doch, etwa durch einen Kredit ohne Schufa, gefärdet man sein Insolvenzverfahren durch das generelle Neuschuldenverbot massiv.

Darüber hinaus kann es für den Betroffenen auch sehr schwer werden, andere Verträge zu ändern, wie etwa für Strom, Gas oder Telefon. Zwar gibt es vereinzelte Ausnahmen, aber sobald eine SCHUFA-Abfrage ins Spiel kommt, kann der Wechselwillige es auch direkt vergessen.

Welche Nachteile eine Privatinsolvenz noch mit sich bringt, kann man auf der Seite der Schuldenberatung Berlin nachlesen.

Viele Wege führen zum Kleinkredit

Kleinkredite werden klassisch von der Bank oder von Mikrokreditgebern angeboten.

Auch die sogenannten Crowdlending-Plattformen wie auxmoney und Lendico bieten Interessierten die Möglichkeit ein Darlehen in geringer Höhe nutzen zu können. Für Arbeitslose und Hartz 4-Empfänger gibt es zudem die Option einen Kleinkredit vom Jobcenter zu beanspruchen.

Oftmals bieten Personen in Kleinanzeigen unseriöse Kredite an, welche jedoch nicht von Kreditwilligen genutzt werden sollten.

Kleinkredit von der Bank

Bank

Neben den klassischen Ratenkrediten bieten Banken auch die sogenannten Kleinkredite an.

Nachdem Interessierte alle benötigten Dokumente zur Antragsstellung eingereicht haben, entscheidet die gewählte Bank, ob der Kredit gewährt wird oder nicht. Da das Darlehen jedoch eine geringe Laufzeit hat, haben Personen mit geringer Bonität gute Chancen einen Kredit zu erhalten.

Kleinkredit von Mikrokreditgebern

kredit-zweitmarkt

Mikrokreditgeber haben sich darauf spezialisiert, Kredite kleinerer Beträge zu offerieren.

Hierdurch erhalten Interessierte oftmals Angebote zu besseren Konditionen werden diese mit jenen der herkömmlicher Institute verglichen.

Oftmals bieten die Mikrokreditbieter sogar an, eine sofortige Bewilligung zu gewähren und somit eine besonders schnelle Auszahlung durchführen zu können. Deshalb ist dieser Art der kurzfristigen Liquiditätsüberbrückung besonders für akute Fälle geeignet.

Kleinkredit von privat

Crowdfunding, Crowdlending

Die Crowdlending-Plattformen auxmoney und Lendico ermöglichen es, Interessierten einen Kleinkredit von privat anbieten zu können.

In Abhängigkeit von der Bonität des Antragstellers definieren sich die effektiven Jahreszinsen. Die Konditionen wie die Laufzeit und monatliche Tilgung kann der Interessent individuell vereinbaren.

Die Besonderheit bei dieser Finanzierungsmethode liegt darin, dass der Kreditwillige den Grund des persönlichen Liquiditätsbedarfs auf der Plattform vorstellt und hierdurch die Chancen auf eine Darlehensgewährung stark erhöht.

Merkmale wie die Bonität rücken hierdurch eher in den Hintergrund.

Kleinkredit vom Jobcenter

Immobilienkredit

Der Kleinkredit von dem Jobcenter ist für Arbeitslose und Hartz 4-Empfänger besonders attraktiv.

Vorteilhaft ist, dass der Kredit ohne Zinsen gewährt wird und hierdurch keine Extraausgaben der Zielgruppe beansprucht. Auch die Rückzahlung des Kleinkredits ist besonders großzügig gestaltet. Der entsprechende Berater passt die Tilgung an die finanziellen Verhältnisse des Arbeitslosen an und verhindert somit eine Überschuldung.

Kleinanzeigen

Gesetz, Grundlagen

Kreditangebote in Kleinanzeigen sind unseriös und mit großer Vorsicht zu behandeln.

Meist möchten die Anbieter den in Not geratenen noch tiefer in die Schuldenfalle locken. Hierbei erhält der Interessierte keinen Kredit, er bekommt lediglich kostspielige Verträge und dubiose Angebote unterbreitet, welche schließlich zum gewünschten Kredit führen sollen.

Das gewählte Darlehen kommt jedoch nie zustande und der Nutzer hat folglich größere Geldprobleme als zuvor. Deshalb sollten sich Interessenten von Angeboten in Kleinanzeigen distanzieren.

arme Kinder essen, Charity

Kleinkredit: Die bessere Art zu helfen

Wer mit seinem Geld wirklich etwas Gutes tun möchte, der bietet es als Hilfe zu Selbsthilfe an, statt es für akute Notsituationen zu spenden.

Viele Menschen spenden Geld an Hilfsorganisationen, um anderen Menschen zu helfen. Doch das ist nicht die einzige Gute Tat ist, die man alleine durch ein wenig Geld vollbringen kann. Ein zinsloser Kredit für Menschen aus armen Ländern machen viel mehr: Sie helfen Menschen, eine echte eigene Existenz aufzubauen!

Und das sogar immer wieder, denn dadurch, dass das Geld in den meisten Fällen erfolgreich wieder zurück kommt, kann man es immer wieder verwenden, um die bessere Art der Entwicklungshilfe zu leisten: Der Aufbau von kleinen Unternehmungen rund um die Welt.

Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben.

Denke Sie mal darüber nach. Und dann handeln Sie!

Mit seinem Geld kann man dank Internet viel Gutes tun

Neben der Nutzung des Kleinkredits im üblichen Rahmen gibt es auch die Möglichkeit diesen zur Entwicklungshilfe zu gewähren.

Personen mit geringer oder gar fehlender Bonität haben oftmals keine Möglichkeit einen Kredit zur Finanzierung privater und beruflicher Projekte erhalten zu können. Spezifische Plattformen wie Kiva bieten in Not geratenen Menschen an bei der Kreditvermittlung zu helfen.

Auch der Banker Muhammad Yunus ermöglicht es Interessenten einen Kredit bereitzustellen, obwohl die Bonität dieser unzureichend ist.

Zinslose Kleinkredite für die dritte Welt

Kostenlos

Auf Plattformen wie Kiva können Personen aus der dritten Welt von privat einen Kleinkredit beanspruchen.

Bereits ab 25 Euro ist es möglich Menschen zu helfen ihre Wünsche zu verwirklichen. Die Erweiterung des eigenen Unternehmens oder die Finanzierung des Studiums sind beliebte Gründe eine private Unterstützung auf der Plattform zu erhalten. Im Vordergrund steht hierbei der Gedanke, anderen Menschen zu helfen. Dies spiegelt sich auch darin wider, dass die angebotenen Kleinkredite zinslos sind.

Muhammad Yunus: Der Nobelpreis von 2006

Im Jahr 2006 erhielt der Banker Muhammad Yunus einen Nobelpreis.

Dieser wurde dafür gewährt, dass der Unternehmer es Personen ohne Bonität ermöglicht einen Kredit aufnehmen zu können. Hierdurch erhalten Menschen ohne ausreichendes Einkommen, die Möglichkeit mithilfe eines Darlehens die berufliche oder private Situation zu verbessern.

Ziel des Ökonomieprofessors ist es, Menschen, welche bei keinem anderen Kreditinstitut ein Darlehen bewilligt bekommen haben, zu helfen.